Google+

Tag Archive for epilog

Wachkomawandeln

Für meine Freunde von son kas habe ich einen Remix ihres Albumtracks „Wachkomawandeln“ angefertigt, der seinen Weg in die Sammlung verlorener Tracks von epilog gefunden hat:

Wille und Wahn

Während meiner Abwesenheit hat ein weiteres Kollaborationsprojekt von epilog und mir auf dem neuen Label postrap das Licht der Welt erblickt. Auf allen 14 Songs des Albums „Wille und Wahn“ rappt epilog, wobei er zuweilen die Unterstützung von Audio88, babel fishh, James P Honey, James Reideer, Zoen und mir hat, und ich habe sämtliche Musik beigesteuert. Für mich war das eine neue Erfahrung, weil es das erste komplette Album ist, das ich für einen anderen Rapper produziert habe.

Zu „Paradies“ gibt es ein schönes Video:

Video ist nicht verfügbar

Das Album gibt es als Download oder als CD, die direkt für 7,50 inkl. Porto unter info@postrap.de bestellt werden kann.

http://epilog.bandcamp.com

Kollaborationsneuigkeiten

Zu vielen meiner diversen Kollaborationen gäbe es Neues, aber aufgrund der unklaren Veröffentlichungszeitpläne sind die meisten davon eher hör- als spruchreif. Ein wenig umgekehrt ist es beim gemeinsamen Album von Epilog und mir, das ich produziert habe, und auf dem James Reindeer, James P Honey, Zöen, Audio88,Babelfishh und ich als rappende Gäste vertreten sind.

Sobald wir das fehlende Kabel haben, geht es mit der Veröffentlichung des gesamten Albums los, und bis dahin hat Epilog den zwei bereits existierenden Hörproben weitere hinzugefügt, die auf seiner Myspace-Seite zu hören sind.

www.myspace.com/epilograp