Google+

Tag Archive for leave.music

MC Schmelz und DJ Polkappe

Nach „Haut & Knochen“ erscheint nun mit kurzem Abstand das nächste Album auf leave.music. Es heißt „MC Schmelz und DJ Polkappe“ und ist von Qwer und der Dezente. Die Vorbestellaktion ist bereits angelaufen und geht bis zum Releasedatum am 20. Juli. Dabei kann man ein leave.music T-Shirt inklusive der 7inch „Haut & Knochen“ oder der CD „MC Schmelz und DJ Polkappe“ oder das Komplettpaket zum Vorzugspreis erwerben.

Mehr Informationen sowie ein Snippet und Fotos von den verschiedene T-Shirt-Farben gibt es auf der Label-Hompage.

leave.package

Cocon: Haut & Knochen 7″

Mein Freund jens.cocon hat sein neues Projekt zu einem wunderbaren Abschluss gebracht: Seine neue 7″ „Haut und Knochen“ wird im Moment einzeln verpackt und ist auslieferbereit. Wer ihm schreibt, kann die Platte direkt bei ihm erwerben, ansonsten muss man sich ein wenig gedulden bis sie bei HHV oder Vinylkingz steht.

Tracklist
H1 Einander Remix (produziert von Oskar Ohlson)
H2 Ein Loch in der Wand (zusammen mit Reindeer, produziert von HighHead)
K1 Leichte Opfer Remix (produziert von Playpad Circus)
K2 Wirkung (produziert von LODSB von Karhu)

Sehr bald wird es dazu auch ein gleichnamiges und kostenloses Download-Album geben, dessen Erscheinen ich hier hoffentlich auch bald ankündigen darf.

leave.music Fiasko Tour: Bilder II

So ein Typ – nennen wir ihn Maik – hat ein paar Bilder vom letzten Wochenende hochgeladen, wo das Fiasko auf Tour war:

leave.music Fiasko Tour – Teil II

Offizielle Ankündigung von „Estetik“

Hiermit reiche ich noch die offizielle Ankündigung des sehr bald erscheinenden Albums „Estetik“ nach:

Photobucket

‚High Five!‘: Estetik sind Audio88 und James P. Honey, und ihr erstes gemeinsames Album vereint zwei der markantesten Stimmen, die Rap dies- und jenseits des Atlantiks zu bieten hat. Auf 13 Liedern tauschen die beiden einige der treffendsten Strophen, die man bisher über Harry Potter’s Midlife-Crisis, Che Guevara’s kurzes Gastspiel bei Rage Against the Machine und Political Correctness als solche hören konnte.

Produziert von Yannic, Moshe, Desad, Misanthrop, Joel Siméus, Drumkid, AbSurd und Playpad Circus, zusammen mit so illustren Gäste wie Bleubird, Otem Rellik, soda und Reindeer ist dies ein Album wie ein Schlag in die Magengrube, der so überraschend kam, dass man darüber noch lauthals lacht, während der Gegenüber schon wieder ausholt.

Estetik erscheint am 15.12.08 auf leave.music und kann ab dem 08.12.08 via www.leavemusic.de für 7,90€ vorbestellt werden, sodass ihr es pünktlich zum Release bei euch im Briefkasten findet.

Umeuch das Warten auf das neue Album von Audio88 & James P Honey zu verkürzen, hat phonatic einen Megamix aus deren Estetik Album erstellt. Diesen könnt ihr kostenfrei downloaden, sowie auf myspace.com/phoneeziac im Stream hören.

myspace.com/audioachtacht
myspace.com/jamesphoney

Estetik kommt

Am 15.12. kommt „Estetik“ von Audio88 und James P Honey. Das Album wird auf leave.music erscheinen, wo man es ab morgen auch vorbestellen kann.

Audio88 gibt noch ein paar mehr Details auf seiner Myspace-Seite preis, unter anderem auch, dass ich als Produzent mit von der Partie bin.

High five!

leave.music Fiasko Tour: Flyer-Update

Zur angekündigten „leave.music Fiasko Tour“ liefere ich hiermit für zwei der drei Schweizkonzerte die Flyer nach, die sehr vielversprechend aussehen:

Die Leseliste ist draußen!

Pauken und Trompeten: Heute erscheint die „Leseliste“, mein viertes Solo-Album und meine erste Vinyl-LP. Ich bin gerührt und muss ein wenig weinen.

Nachdem man in der letzten Woche auf Myspace bereits einen ersten Song aus der „Leseliste“, „Das Ende einer Affäre“ , und den kongenialen Album-Megamix von DJ Phonatic hören durfte, die erstaunliche Entstehung des Covers bewundern und sich somit schon einige Zeit freuen konnte, liegt nun das Album in meinen Händen, und ich bin stolz.

Hier bekommt ihr mehr Informationen über das Album, und im leave.music Shop könnt ihr es käuflich erwerben.

Leseliste: Dokumentation zum Artwork

Leseliste - Artwork

Wie versprochen folgen nun weitere Details zu meiner neuen LP „Leseliste“: Diesmal gibt es was für die Augen, nämlich die Entstehung des Artworks, das Leo Rothmoser mit großem Aufwand liebevoll konzipiert und umgesetzt hat. Im Foto kann man die zusammenhängenden Cover der Single-Auskopplung „Effi Briest“ sehen, die so aneinandergehängt das Albumcover ergeben.

Bevor ich jetzt noch viele Worte verliere, lasse ich lieber die Bilder und Fotos in der Kurzdokumentation zum Artwork für sich sprechen und verweise darin auch auf den kurzen Abschnitt zum Konzept, der von dem Platten und Wortkünstler DJ Phonatic stammt:

Leseliste – Dokumentation Artwork [pdf]

Leseliste – Megamix von DJ Phonatic

Leseliste – Vorbestellung

Leseliste: Megamix von DJ Phonatic

Wie versprochen folgt nun das erste Update auf die Vorankündigung meines neuen Albums „Leseliste“, das am 30.09.2008 erscheinen wird:

DJ Phonatic hat einen großartigen Megamix zusammengestellt, der hauptsächlich aus Liedern der LP besteht, aber auch ein paar ältere bis alte Songs von mir zitiert, was mir besonders gut gefällt. Den Mix gibt es auf meiner Myspace-Seite oder auf www.leavemusic.de zu hören.

„Leseliste“ vorbestellen

Anatol Anderswo: „War.Ist.Wird“ 7″ draußen

Seit heute ist die 7″ „War.Ist.Wird“ von Anatol Anderswo draußen. Erschienen ist die Single auf Vinyl und als Download auf leave.music, und wie ich an anderer Stelle schon einmal erwähnt habe, hatte ich ein wenig meine Finger mit im Spiel.

Viel mehr Details gibt es jedoch direkt auf www.leavemusic.de, wo man die Platte oder die Lieder auch bestellen kann.