Back

Aus bereits genannten Gründen war der Aufenthalt in Bangladesh nicht von absolutem Erfolg gekrönt, und da ich der Meinung bin, dass ich meine mittlerweile noch kostbarer gewordene Zeit sinnvoller daheim nutzen kann, bin ich eine Woche früher als geplant zurückgekehrt. Der Hauptnachteil dabei ist, dass es hier minus 40 Grad kälter ist, aber dafür habe ich hier noch ein wenig mehr Zeit, um Musik zu machen und zu reflektieren.

Ich werde unbedingt auch mein Reiseverhalten verändern, was nicht bedeutet, dass ich Länder wie Bangladesh nicht mehr besuchen werde, im Gegenteil, aber ich werde den gesamten Ansatz verändern. Zuallererst werde ich meinen großen Rucksack als Hauptgepäckstück zu den Akten legen. Zwar werde ich weiterhin Rucksacktourismus betreiben, aber in Zukunft mit einer praktischeren Reisetasche, die nicht beim Gepäcktransport hängen bleibt, zum Sperrgepäck zählt oder durchwühlt wird, und die bei Bus- und anderen Fahrten in Ländern ohne viele Rucksacktouristen nicht auffällt. In einer Tasche zerknittert die Kleidung nicht so leicht, und sämtlich Dinge sind leichter zugänglich.

4 comments

  1. derjens sagt:

    willkommen zurück!

  2. funkyscifi sagt:

    „dass ich meine mittlerweile noch kostbarer gewordene Zeit sinnvoller daheim nutzen kann“ – digging in daglfing zum beispiel 😉

  3. flinz sagt:

    hm, schad dass es nicht so ganz deins war – aber wenigstens konsequent es abzubrechen.
    das mit der reisetasche kann ich so aber nicht ganz vorbehaltslos unterstuetzen.. an was denkst du denn da so? e.g. http://bollmann-heidenheim.de/uploads/images/Sporttasche_xxl_gr(1).jpg ?

  4. ppc sagt:

    ich hatte mal dieses modell: http://www.ricardo.ch/form/ViewImage.asp?auctionnr=580557426&curimgvers=0&imgcount=4&rank=1 …zwar wird man im zeltlager dafür verprügelt, is aber superpraktisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.